Zaunkauf im Winter

Zaunkauf im Winter

Lohnt sich der Kauf eines Zauns im Winter?

Zaunkauf im Winter? Klingt erstmal nicht so, als würde das zusammen passen. Wir erklären dir hier, wieso es sich doch lohnen kann, im Winter einen Zaun zu kaufen:

Die Vorteile zum Zaunkauf im Winter:

  • In der Nebensaison haben unsere Hersteller die beste Warenverfügbarkeit
  • Zusätzlich bieten uns die Hersteller nur in den ersten Wochen des neuen Jahres Frühbezugs-Preise an. Diese „Winterpreise“ geben wir natürlich gerne an Euch weiter
  • Die Lieferzeiten bei den Speditionen sind im Winter in der Regel kürzer. Nach der Weihnachtszeit gilt dies auch für unsere Paketdienstleister
  • Termine bei einem Zaunbauer oder Aufbau-Service erhältst Du jetzt auch schneller und meistens günstiger. Fragen am besten auch dort nach dem „Winterpreis“

 

Jetzt handeln und unbedingt noch im Februar den neuen Zaun kaufen. Nutzen jetzt noch den Preisvorteil!

Was hindert Dich daran den neuen Zaun schon jetzt zu kaufen?

Der viele Schnee oder die vielen Frosttage?

In manchen Gegenden sind die Niederschlagsmenge oder die Frosttage auch in den Wintermonaten so gering, dass man hier problemlos einen Zaun montieren kann. Falls Du Dir nicht sicher bist, wie es mit dem Niederschlag in Deiner Gegend aussieht, kannst Du Dich hier informieren:

Der Tipp unter Zaunfreunden: Falls Du die Möglichkeit hast, Deinen Zaun  beispielsweise in einer Garage oder einem Schuppen zu lagern, dann profitiere von den günstigen Winterpreisen und stelle Deinen Zaun einfach ein paar Wochen an die Seite, bis das Wetter für den Aufbau geeignet ist.

Zaunsysteme, wie der Maschendrahtzaun oder der Fix-Clip-Pro Zaun benötigen nicht mal viel Platz zur Zwischenlagerung.

Fragen zum Zaunkauf bei den Zaunfreunden? Unser Team ist für Dich da! Telefonisch unter 0 23 57 – 9 24 97 77 oder per E-Mail: info@zaunfreunde.de

Folge uns auch auf Facebook, um beim Thema Zaun und Garten immer auf dem neuesten Stand zu sein!