Zaunkauf im Winter

Gibt es Kunden die im Winter einen Zaun kaufen?

Hier in Lüdenscheid  im Sauerland, ist der erste Schnee schon gefallen. Schnee, der auch liegen blieb. Wir warten gespannt, was die Wetterprognosen uns für den Winter 2019/2020 verkünden werden.

In dieser Zeit bekommen wir regelmäßig die Frage gestellt, ob es überhaupt Kunden gibt, die im Winter einen Zaun kaufen.

Ja – es gibt Sie. Diese Kunden sind sehr clever und profitieren von vielen Vorteilen.

Vorteil den Zaun im Winter zu kaufen:

  • Jetzt in der Nebensaison haben unsere Hersteller die beste Warenverfügbarkeit.
  • Zusätzlich bieten uns die Hersteller nur in den kommenden Wochen Frühbezugs-Preise an. Diesen Preisvorteil „Winterpreise“ geben wir natürlich gerne an unsere Kundschaft weiter.
  • Die Lieferzeiten bei den Speditionen ist momentan auch schneller. Nach der Weihnachtszeit gilt diese auch wieder für unsere Paketdienstleister.
  • Termine bei einem Zaunbauer oder Aufbau-Service gibt es jetzt auch schneller und günstiger. Fragen Sie auch dort nach dem „Winterpreis“!

 

Jetzt handeln und unbedingt noch im Februar den neuen Zaun kaufen. Nutzen jetzt noch den Preisvorteil!

Was hindert Sie daran den neuen Zaun schon jetzt zu kaufen?

Der viele Schnee? Die vielen Frosttage oder Eistage?

Am wenigsten Schnee in Deutschland haben die Nordseeinseln, aber auch das Emsland und der Niederrhein. Hier lag über 30 Jahre gemittelt in jedem Winter an nur durchschnittlich 4 Tagen mehr als 5 cm Schnee. Im Nordwesten gibt es z.B. am wenigsten Frosttage. Die wenigsten Eistage gibt es im Westen und vor allem entlang des Rheins.

Wer mehr dazu wissen will, findet unter http://wetterkanal.kachelmannwetter.com/wie-viele-frosttage-gibt-es-in-deutschland/ alles wissenswerte.

Zum Abschluss noch ein Tipp unter Zaunfreunden: sollte das Wetter in den kommenden Wochen nicht mitspielen, kaufen Sie den Zaun trotzdem und legen Sie die Zaunteile einfach noch ein paar Tage zur Seite.

Jetzt zum Zaunfreunde Online Shop